Updatefehler über Paket-Server für „typhoon“ - Standard-Avatare

Bitte in den Beiträgen keine externe Bilder einbinden, sondern nur die Dateianhänge verwenden.
Vielen dank.
  • Hallo,


    ich habe durch die Mitarbeit an einer Projektseite appetit gekriegt, meine eigene wieder zu öffnen, habe dort dann Pakete installiert und die updateservereingerichtet und nach Paketen suchen lassen.


    Im WL-Shop, hatte ich "Sie haben diese Datei am 4. Mai 2017 gekauft" die Standard-Avatare in der 3.0.0.pl1(26. März 2017) erworben, für die weiß nicht mehr was da dran war 4.1 oder 4.0 ;)


    jedenfalls habe ich die dort dann später verfügbare verfügbare 3.1.0 (3. Februar 2018) herunter geldaden wegen:


    Unterstützte Versionen
    WoltLab Suite 3.0

    WoltLab Suite 3.1

    WoltLab Suite 5.2


    habe dann versucht diese Version auf der 5.2 zu installieren - voller Fehlschlag - Core-inkompatibel


    habe dann wie gesagt die Updateserver eingerichtet die mir unter anderem über "Erworbene Produkte (Plugin-Store)" den Paket-Server für „typhoon“ angeboten wurden ..


    DA gibt es das Paket Standard-Avatare in der Version 2.0.2.pl6 - diese ließ sich ulkiger Weise sauber installieren, aber dann kam: "Update verfügbar" - diese Meldung angeklickt zeigt das folgende Ergebnis:


    Installierte Version 2.0.2 pl 6 (28. Juni 2019)

    Verfügbare Versionen

    3.0.0.pl1 (31. März 2017)

    3.1.0 (6. Februar 2018)


    die 3.0.0.pl1 (31. März 2017) bringt die Meldung


    die entsprechend andere angezeigte verfügbare Version 3.1.0 (6. Februar 2018) bringt folgende Meldung mit


    einzige Möglichkeit die Updatemeldung wieder los zu werden, ist die Deinstallation des Paketes


    Was habe ich ggf. falsch gemacht oder auch nicht, wie kann man das beheben? würde das gekaufte Produkt gern nutzen ;)

  • Cyperghost

    Hat das Thema freigeschaltet
  • bei der Projektseite, wird der Server angezeigt und bringt die oben gezeigten Fehler, bei meiner Seite kriege ich den Server nicht zugefügt, da habe ich nur Vortex, Tornado, und hurricane, ich habe dne zwar angelegt, um das bei mi auch nachvollziehen zu können, kriege ich aber nicht in die Serverliste aufgenommen .. das wird sicher seinen Grund haben, auch wenn meine installation die gleiche 5.2 ist wie die Projektseite beide inzwischen auf der 5.2.1 die WL ja freigestellt hat, aber siehe oben, ich würde das gekaufte Produkt gern nutzen wollen ;)

  • Die Version 2.0.4 ist nicht für das Wsc5.2 gedacht und sollte daher auch deinstalliert werden.

    Deinstalliert am besten deine aktuelle installierte Version oder hast du dort einige Daten hinterlegt?

    Welche Version des WCF/WSC aktuell installiert?

  • Die Version 2.0.4 ist nicht für das Wsc5.2 gedacht und sollte daher auch deinstalliert werden.

    Deinstalliert am besten deine aktuelle installierte Version oder hast du dort einige Daten hinterlegt?

    Welche Version des WCF/WSC aktuell installiert?

    deinstalliert ist sie bereits wieder, ich hatte sie nur noch mal wegen der Fehlermeldung erneut eingereiht ..


    ja akut liegt bei beiden Seiten, bei der Projektseite wo ich diesen Fehler festgestellt habe und bei mir wo ich nicht mal an die Paketinformationen komme, die wsc5.2.1 an die WL bereitgestellt hat ..


    Daten hinterlegt, wurden auf dem Typhoon nur die Zugangsdaten die verlangt wurden, Da das Plugin nicht in der Version 3.1.0 zu installieren war, wegen Core-Fehler, war ich überrascht, das die "2.0.2.pl6" die der Typhoon noch gefunden hat - bei der Projektseite - bei mir wird da gar nicht erst der server richtig abgefragt .. sich überhaupt installieren ließ, wenn die 3.1.0 wegen Corefehler nicht installierbar war


    Das man die 2.0.2.pl6 vom (28. Juni 2019)??? nicht mit einer Version 3.x.x von (31. März 2017) bzw. (6. Februar 2018) updaten könnte sah mir anhand der Datumsangaben irgendwie logisch aus, darum ja auch die Verwunderung darüber, das sich die 2.0.2.pl6 überhaupt hat installieren lassen, auf einer WSC 5.2.1???


    ich weiß nicht was da schief gelaufen ist, ich habe das so intensiv erst das erste Mal seit jahren gemacht, bei mir auf der Seite wie gesagt, habe ich den Typhoon zwar zugefügt gekriegt, aber keine Pakete mehr ausgewiesen über "Erworbene Plugins (Plugin-Store)"


    da habe ich, im Gegensatz zu der Projektseite, die ebenfalls neu installiert und nicht upgrade auf 5.2 gekriegt hat, nur vortex, tornado, hurricane .. bei der Projektseite liegen mit Paketübersicht, noch, maelstrom und typhoon mit an, ich kann bei mir wie gesagt den Server typhoon zufügen aber das interessiert die "Plugin-Übersicht" über "Erworbene Plugins(Plugin-Shop)" überhaupt nicht


    das ist das Rätsel vor dem ich stehe ich habe schon bei Woltlab angefragt was ich da falsch gemacht habe könnte, das ich diese Probleme habe und hier, hatte ich nur den Fehler melden wollen, weil das ja so nicht geht, eine Version 2.0.2pl6 die dem Datum nach jünger ist als eine Version 3.1.0


    Das sollte wie gesagt hier bloß bekannt werden, ob und wie das gelöst werden kann das Problem mit dem Plugin Standard-Avatare, was wir Beide - die Projektseite und auch ich, direkt im WL-Shop geholt haben, weiß ich nicht


    ich habe deswegen wie gesagt auch bei WL im Forum nach meinem evtl. gemachten Fehler gefragt, weil wir das Plugin nutzen wollen, das sich aber in der 3.1.0 - für die WSC 3.1 - nicht auf der WSC 5.2.1 installieren lässt - das wiederum haben beide Seiten gemeinsam, es geht bei Beiden nicht zu installieren, bei ihr nicht und bei mir auch nicht ..


    Ob es überhaupt eine Version für die 5.2+ gibt weiß ich auch nicht ;) der WL-Shop hat als letzte Version die 3.1.0 und gemäß der Beschreibung ist diese:

    Unterstützte Versionen
    WoltLab Suite 3.0

    WoltLab Suite 3.1

    WoltLab Suite 5.2 -kompatibel?


    In dem Beschreibungsfeld für die Version 3.1.0 steht "Version für das WSC3.1 hochgeladen" - was das mit den Beschreibungen soll, das die vorn alle die 5.2 stehen haben, weiß ich nicht, irritiert aber maximal


    Da könnten vlt. mal die Entwickler dem guten WL-Shop auf die Hühneraugen steigen, das würde dann, wenn das gelöst wäre, einen haufen verwirrte und ärgerliche Kunden sparen ;)


    Ist ja aauch nicht nur diese "Standard-Avatare"-Erweiterung, die das dranstehen hat, "Unterstützte Versionen 5.2", aber die Version die dann verfügbar ist, schafft es knapp in die 3.1 .. wenn überhaupt


    Soas konnte ich zum Zeitpunkt des Kaufes "Sie haben diese Datei am 4. Mai 2017 gekauft." nicht wissen, das war mein Erster Kauf für Erweiterungen überhaupt, da habe ich nicht geahnt, dass man bei den Entwicklern dann nach Jahren dichter dran ist ..


    sonst hätte ich das damals gleich hier geholt und dann schätzungsweise, die Probleme nicht ;)

  • Cyperghost

    Hat das Thema geschlossen