Beiträge von doerek

    Guten Morgen zusammen,


    ein paar hier haben evtl. die Diskussion im WL Forum bzgl. der Tatsache mitbekommen, dass die Rechte Sidebar für Mobile-User neuerdings unter dem Content angezeigt wird. Das Resultat dieses Schritts ist nun (mehr oder weniger) dass sich die "best practice" für Boxen bzw. deren Anordnung etwas verändert. (m.M.n.) Kurzgesagt: Als Admin tendiert man, auf Grund des neuen Verhaltens, dazu alle grundlegenden Boxen in die Linke Seitenleiste zu verschieben.


    Dieser Schritt hat allerdings für Desktop User den Nachteil dass Boxen wie z.B. für Labels automatisch in der Rechten Seitenleiste landen. Da sich diese Boxen nicht verschieben lassen lässt sich für Desktop User die rechte Seiten leiste effektiv nicht ausblenden.


    ...keine Ahnung wie WL diese Tatsache lösen will. Aber ich vermute einfach mal, dass Label-boxen dann auch "irgendwann" wie normale Boxen konfiguriert werden können?

    Wie seht ihr diesen Schritt? Ich vermute mal die meisten warten jetzt einfach ab was passiert, oder? :)


    mfg

    Mahlzeit zusammen,


    wir sind gerade dabei das News-System bei unseren Videospiel-Aktivitäten mit einzubinden. Unsere Community dreht sich um ein Videospiel und wir planen für unsere Roleplay-Aktivitäten fiktive Nachrichten zu Veröffentlichen. Die Nachrichten sollen dabei von einem Account veröffentlicht werden mit dem wir bereits andere Inhalte Veröffentlichen die keine "eindeutige Person" als Quelle haben.


    Kurze Erklärung: Wir benutzen einen Account namens "CommRelay" mit dem jetzt bereits RSS-Feeds und allgemeine Hilfetexte veröffentlicht werden.

    Ich (als Admin) habe den Account damals erstellt und habe daher natürlich Zugang und kann Inhalte ohne Probleme in seinem Namen veröffentlichen. Für andere Team-Mitglieder die auch Nachrichten veröffentlichen möchten würde ich jetzt gerne vermeiden die Accountdaten verschicken zu müssen.


    Gab es schonmal den Vorschlag den Autor eines Artikels ändern zu können? Mal von unserem Szenario abgesehen könnte es vielleicht auch Hilfreich sein wenn man Artikel für andere "vorbereiten" kann. Ich kann mich z.B. erinnern dass ich mindestens schon mit 2-3 Benutzern die Diskussion geführt habe, sie sollen doch bitte einen Artikel erstellen...denn ich dann weiter ausarbeite. So schlage ich z.B. die Brücke zu Usern die sich noch nicht mit dem News-System auskennen. Wäre irgendwie klasse wenn ich diesen Schritt überspringen und den Artikel dem Benutzer zuordnen könnte...


    An der Stelle wollte ich Woltlab mal lobenswert erwähnen, sie haben es bei ihren Artikels relativ gut gelöst. Dort kann man beim erstellen des Artikels den Autor "frei" wählen.


    Was würdet ihr von einer Funktion halten mit dem man den Artikel-Autor ändern könnte? :)

    Sollte die Idee anklag finden, könnte man die Option z.B. an die Moderative-Berechtigung: "Kann News moderieren" koppeln.


    Jemand eine Meinung dazu?


    mfg

    Guten Abend zusammen,


    Ich habe gerade etwas im CSS des News-System rumprobiert und bin dabei auf eine Anpassung gestoßen die man evtl. als Standard einführen könnte. Alles natürlich nur ein Vorschlag:

    Und zwar geht es um die Bilder in der "Weitere News von [Autor]"Box (Siehe screenshot)


    Normalerweise werden die Bilder angezeigt wie bei den Einträgen 2 bis 5.

    Beim ersten Eintrag (grün markiert) wurde dem Bild der Stil object-fit: cover; gegeben.


    Die <img>-Tags werden standardmäßig in einer span angezeigt. Die Bilder selbst besitzen ja eine vordefinierten Größe:


    Das objekt-fit sorgt dafür dass von den relativ großen News-Bildern noch was zu erkennen ist. :)


    Das ganze ist natürlich stark davon abhängig welche Größe (bzw. welches Seitenverhältnis) für die eigenen News-Vorschaubilder gewählt wird. Aber generell kann man es auf 2 Szenarien runterbrechen:

    1. Es werden (nahezu) viereckige Banner verwendet.
      Hier hätte man durch object-fit: cover; keinen großen Nachteil, da durch die vorgegebene (rechteckige) Größe trotzdem alles angezeigt werden könnte.
    2. Oder es werden Banner verwendet die sehr viel Breiter als hoch sind. ( z.b. 1200x300 oder Seitenverhältnis 4:1; Breitbild)
      Mit dem Stil object-fit: cover; würde man bei klassisch breiteren Bannern zumindest noch die Mitte erkennen können.

    Ich teste noch etwas weiter rum, aber ich fand' die Anpassung so simpel & effektiv, dass ich sie auf jeden fall mal ansprechen wollte.


    mfg

    Guten Abend,


    ich habe gerade versucht die v.5.4.2 pl2 zu installieren. Die Installation bricht allerdings mit dem folgenden Fehler ab:


    System Information

    • PHP Version:

      7.4.30

    • WoltLab Suite Core:

      5.4.19

    • Peak Memory Usage:

      14.886/256 MiB

    • Request URI:

      POST /acp/index.php?install-package/&t=d6ac143692e36b954ad53d371f207a1da73d262a8a31efc8855b333ebaa3a25e-+GKGRX5QtwIfilAQgWrJKw==

    • Referrer:

      https://www.####.de/

    • User Agent:

      Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/103.0.0.0 Safari/537.36

    Original Error

    • Error Type:

      PDOException

    • Error Message:

      SQLSTATE[01000]: Warning: 1265 Data truncated for column 'comments' at row 8

    • Error Code:

      01000

    • File:

      */lib/system/database/statement/PreparedStatement.class.php (126)

    • Stack Trace:
      • #0 */lib/system/database/statement/PreparedStatement.class.php (126):
      • PDOStatement->execute()
      • #1 */lib/system/database/editor/MySQLDatabaseEditor.class.php (319):
      • wcf\system\database\statement\PreparedStatement->execute()
      • #2 */lib/system/database/table/DatabaseTableChangeProcessor.class.php (375):
      • wcf\system\database\editor\MySQLDatabaseEditor->alterColumns()
      • #3 */lib/system/database/table/DatabaseTableChangeProcessor.class.php (266):
      • wcf\system\database\table\DatabaseTableChangeProcessor->applyColumnChanges()
      • #4 */lib/system/database/table/DatabaseTableChangeProcessor.class.php (1135):
      • wcf\system\database\table\DatabaseTableChangeProcessor->applyChanges()
      • #5 */lib/system/package/plugin/DatabasePackageInstallationPlugin.class.php (78):
      • wcf\system\database\table\DatabaseTableChangeProcessor->process()
      • #6 */lib/system/package/plugin/DatabasePackageInstallationPlugin.class.php (48):
      • wcf\system\package\plugin\DatabasePackageInstallationPlugin->updateDatabase()
      • #7 */lib/system/package/plugin/AbstractPackageInstallationPlugin.class.php (76):
      • wcf\system\package\plugin\DatabasePackageInstallationPlugin->install()
      • #8 */lib/system/package/PackageInstallationDispatcher.class.php (792):
      • wcf\system\package\plugin\AbstractPackageInstallationPlugin->update()
      • #9 */lib/system/package/PackageInstallationDispatcher.class.php (153):
      • wcf\system\package\PackageInstallationDispatcher->executePIP()
      • #10 */lib/acp/action/InstallPackageAction.class.php (82):
      • wcf\system\package\PackageInstallationDispatcher->install()
      • #11 */lib/action/AbstractDialogAction.class.php (73):
      • wcf\acp\action\InstallPackageAction->stepInstall()
      • #12 */lib/action/AbstractAction.class.php (53):
      • wcf\action\AbstractDialogAction->execute()
      • #13 */lib/system/request/Request.class.php (89):
      • wcf\action\AbstractAction->__run()
      • #14 */lib/system/request/RequestHandler.class.php (121):
      • wcf\system\request\Request->execute()
      • #15 */acp/index.php (11):
      • wcf\system\request\RequestHandler->handle()

    Final Error

    • Error Type:

      wcf\system\database\exception\DatabaseQueryExecutionException

    • Error Message:

      Could not execute statement 'ALTER TABLE `news1_news` CHANGE COLUMN `cumulativeLikes` `cumulativeLikes` mediumint(7) NOT NULL DEFAULT '0',CHANGE COLUMN `views` `views` mediumint(7) NOT NULL DEFAULT '0',CHANGE COLUMN `editCount` `editCount` mediumint(7) NOT NULL DEFAULT '0',CHANGE COLUMN `comments` `comments` smallint(5) NOT NULL DEFAULT '0''

    • Error Code:

      01000

    • File:

      */lib/system/database/statement/PreparedStatement.class.php (144)

    • Stack Trace:
      • #0 */lib/system/database/editor/MySQLDatabaseEditor.class.php (319):
      • wcf\system\database\statement\PreparedStatement->execute()
      • #1 */lib/system/database/table/DatabaseTableChangeProcessor.class.php (375):
      • wcf\system\database\editor\MySQLDatabaseEditor->alterColumns()
      • #2 */lib/system/database/table/DatabaseTableChangeProcessor.class.php (266):
      • wcf\system\database\table\DatabaseTableChangeProcessor->applyColumnChanges()
      • #3 */lib/system/database/table/DatabaseTableChangeProcessor.class.php (1135):
      • wcf\system\database\table\DatabaseTableChangeProcessor->applyChanges()
      • #4 */lib/system/package/plugin/DatabasePackageInstallationPlugin.class.php (78):
      • wcf\system\database\table\DatabaseTableChangeProcessor->process()
      • #5 */lib/system/package/plugin/DatabasePackageInstallationPlugin.class.php (48):
      • wcf\system\package\plugin\DatabasePackageInstallationPlugin->updateDatabase()
      • #6 */lib/system/package/plugin/AbstractPackageInstallationPlugin.class.php (76):
      • wcf\system\package\plugin\DatabasePackageInstallationPlugin->install()
      • #7 */lib/system/package/PackageInstallationDispatcher.class.php (792):
      • wcf\system\package\plugin\AbstractPackageInstallationPlugin->update()
      • #8 */lib/system/package/PackageInstallationDispatcher.class.php (153):
      • wcf\system\package\PackageInstallationDispatcher->executePIP()
      • #9 */lib/acp/action/InstallPackageAction.class.php (82):
      • wcf\system\package\PackageInstallationDispatcher->install()
      • #10 */lib/action/AbstractDialogAction.class.php (73):
      • wcf\acp\action\InstallPackageAction->stepInstall()
      • #11 */lib/action/AbstractAction.class.php (53):
      • wcf\action\AbstractDialogAction->execute()
      • #12 */lib/system/request/Request.class.php (89):
      • wcf\action\AbstractAction->__run()
      • #13 */lib/system/request/RequestHandler.class.php (121):
      • wcf\system\request\Request->execute()
      • #14 */acp/index.php (11):
      • wcf\system\request\RequestHandler->handle()


    KAnn das jemand bestätigen?

    Funktioniert wunderbar, danke.


    Wollte nur noch anmerken dass in der mobilen Ansicht der News-Update Button über die rechte Kante hinausragt.



    Vermutlich weil der Button weiterhin neben dem Titel angezeigt wird und nicht wie beim News titel darunter

    mahlzeit,


    ich habe gerade ein Kommentar verfasst und scheinbar zeigt danach der Kommentarzähler keine zahlen mehr an.


    Hier mal die Anzeige ohne Kommentare:


    und hier wie bei dem gerade verfassten Kommentar:


    kann das jemand bestätigen?


    mfg

    Danke für den Schnellen Release.

    Ich habe das neue Recht heute der Benutzergruppe jeder & Registrierte Benutzer gegeben aber der Button taucht nicht für Autoren auf.

    Bisher habe ich(als Admin) alle News-Updates der anderen Autoren, innerhalb ihrer News, veröffentlicht. Zuerst dachten wir, dass es vielleicht für News-Autoren evtl. nicht möglich wäre ein News Update in der eigenen News zu löschen wenn das News-Update vom Admin erstellt wurde.

    Aber selbst bei einem Test mit einem News Update das vom News-Autor selbst kam, taucht der Button für den News-Autor bisher nicht auf.(Für mich als Admin natürlich schon)


    Hast du evtl. einen Tipp? was ich übersehen könnte?


    mfg