Beiträge von zackOmat

    Ja da muß man wohl doch eine "0" eingeben. Ich habe eine Trophäe für Likes und da eine "1" drin, die haben auch nur Leute bekommen die 2 und mehr haben:/

    Ich bin hier gerade etwas am struggeln. Ich will jedem der eine (1) News verfasst hat eine Trophäe verpassen, dann muß ich entsprechend bei den Bedingungen eine "0" (Null) setzen? Also "Mehr als 0 News"? Mehr als "1" wäre ja dann erst eine Trophäe ab zwei News.


    Oder :/

    Die funktioniert zwar, aber der Ziel-Link sieht dann so aus:


    Code
    1. Mit Umleitung:
    2. https://www.neue-domain.de/index.php?artikelbersicht/tempomat/comment-page-1/#comment-154719
    3. Ziel:
    4. https://www.neue-domain.de/index.php?umbauten---tempomat-ab-bj-697-mopf/


    Das geht zwar irgendwie in die richtige Richtung, ist aber auch falsch.



    nginx hatte ich auch mal, da hab ich noch weniger verstanden :S



    Ich denke ich schalte einfach mal alle Kommentarboxen aus, man kann die Seiten eh nicht mehr aufrufen und ich hoffe das nicht all zu viele Links im Googleindex sind.

    Funktioniert leider beides nicht, da wird auch die Seite an sich nicht weiter geleitet. Ich hab auch noch 1.000 andere Dinge ausprobiert, ich bin zu doof für sowas :P

    Nein, funktioniert nicht, das hier auch nicht:


    Code
    1. RewriteCond %{QUERY_STRING} ^/umbauten/tempomat/=(.*)$
    2. RewriteRule .* https://www.neue-domain.de/index.php?umbauten---tempomat-ab-bj-697-mopf/ [R=301,L]


    Das einzige das bisher geht ist das hier:


    Code
    1. RedirectPermanent /umbauten/tempomat/ https://www.neue-domain.de/index.php?umbauten---tempomat-ab-bj-697-mopf/


    Die alte Domain brauche ich nicht, die neue ist ja komplett anders. Ich brauche im Prinzip "Teil einer alten Domain" auf eine "kommplett neue Domain".


    Ich teste mich jetzt mal durch ein paar Generatoren.

    Ich komme schon wieder nicht weiter =O


    Ich habe eine URL bisher so auf eine neue Domain weiter geleitet. Das ist eine Wordpress-Seite mit Kommentaren die auf 3.1 weitergeleitet wird:


    Code
    1. RedirectPermanent /umbauten/tempomat/ https://www.neue-domain.de/index.php?umbauten---tempomat-ab-bj-697-mopf/


    Das funktioniert soweit auch. Ich habe jetzt aber gesehen das es verschiedene Kommentarlinks im Blog gibt die so aussehen:


    Code
    1. https://www.alte-domain.de/tempomat/comment-page-1/#comment-154719


    Wie kann ich denn alle Links der URL umleiten? Also sozusagen mit Platzhalter:


    Code
    1. RedirectPermanent /umbauten/tempomat/*alleweiterenlinkreste* https://www.neue-domain.de/index.php?umbauten---tempomat-ab-bj-697-mopf/


    Ich verstehe davon leider nur Bahnhof:


    https://www.webhosting-franken…utzen-ein-paar-beispiele/


    ;(


    Mit * oder /$1/ wird ja immer die alte URL mit übernommen, das will ich ja nicht.



    Wäre das so richtig:


    Code
    1. RewriteCond %{HTTP_HOST} www\.alte\-domain\.de$
    2. RewriteCond %{REQUEST_URI} ^\/tempomat\/$
    3. RewriteRule .* https://www.neue-domain.de/index.php?umbauten---tempomat-ab-bj-697-mopf/ [R=301,L]

    ?

    Hallöle!


    Ich habe eine Stelle an der ich nur das Jahr brauche, bisher schnipple ich einfach den Rest mit Javascript ab:


    Code
    1. $(".buildYear").text(function () {
    2. return $(this).text().replace(/-(.*?)-(.*)/, "");
    3. });


    Kann man das auch ohne JS direkt mit Templatecode machen, oder kann man das auch anders eleganter machen:/ Das Datum steht so in der Datenbank: 1993-06-04. An anderen Stellen benötige ich das volle Datum, daher kann ich das nicht nur das Jahr in die DB schreiben.

    Ne generell. Das Problem ist ja das man so gut wie nie die selben Proportionen hat und man die deswegen die Bilder vor der Verwendung immer erst bearbeiten müsste. Ich habs aber mittlerweile mit einer TPL-Änderung und etwas CSS gelöst =O